Geschichte

Am 09.12.1981 wurde in Kumberg mit der Eröffnung des „Salon Maria“ der Grundstein des heutigen Unternehmenserfolges gelegt. Das Team bestand damals aus 3 Friseurinnen.

Im Oktober 1986 wurde der neu ausgebaute Kosmetik und Fußpflegesalon mit Solarium eröffnet. Damals entstand auch der Firmen-Name Maria & Maria – Anders Als Alle Anderen. Nun gab es zwei große Bereiche: Maria der Friseursalon und Maria der Kosmetiksalon. 1989 wurde der Salon höchstem internationalem Niveau entsprechend neu gestaltet. Der Salon wird der rosa Salon genannt.

testbild_content

Am 30. April 1989 wurde der Salon „Ilse“ in St. Radegund übernommen und im Jahre 2000 ebenfalls auf ein Höchstniveau ausgebaut. Der Salon wird der blaue Salon genannt.

Acht Jahre später am 06.05.1998 übernahm Maria & Maria den seit 1866 bestehenden Grazer Traditionssalon Regulati in der Heinrichstrasse. Auch hier wurden die Räumlichkeiten völlig neu gestaltet und den internationalen Standards angepasst. Der Salon wird der graue Salon genannt.

Im Juni 2000 wird im Einkaufszentrum Graz Ragnitzstrasse 16 ein komplett neuer Salon eröffnet. Der Salon wird der grüne Salon genannt.

Im August 2001 erfolgt die Übernahme des zweiten Grazer Traditionssalons Viktor in der Petersgasse 126. Auch dieser Salon wurde zu einem der modernsten in Österreich ausgebaut. Im Haus der Schönheit sind auf einer Gesamtfläche von über 300 m2 sind vier Frisier-, zwei Kosmetik- und Fußpflegesalons, ein Nagelstudio, ein Solarium und eine Parfumerie untergebracht.

Im Sommer 2003 wurde das ehemalige Raika-Gebäude in Kumberg erworben und zu einem zweiten „Haus der Schönheit“ umgebaut und mit modernsten Einrichtung ausgestattet. Zwei Etagen mit Lift bieten wir unseren Kunden sowie 4 Friseurabteile, 3 Kosmetikzimmer, 1 Fußpflegeraum, 1 Nagel-Design-Abteil, 1 Solarraum, 4 WC’s, 1 großer Schulungsraum, eine Parfumerie, dazu noch genügend Nebenraum für Lager, Personal sowie Kellerabteile. Insgesamt umfasst das Objekt rund 300 m2. Das Haus wurde am 1. Dezember 2003 eröffnet.

Im Jänner 2004 wurde der Grazer Traditionssalon (vormals Walter Hirt) in der Herrengasse 19, von Maria & Maria übernommen. Dieser ehemalige „InIn-Salon“ im 1. Stock wurde vollkommen neu im römischen Stil ausgestattet und wird deshalb auch der römische Salon genannt. Im Schönheitssalon sind 2 große Damensalons und 1 Herrensalon, 1 Parfümerie, 1 Turbo-Solarium, 1 Abteil für Nagel-Design und ein getrennter Kosmetikbereich mit 2 Behandlungsräumen für Fußpflege untergebracht. Dazu gibt es eine WC-Anlage sowie Lager, Personal und Technikräume. Dieser Traumsalon hat seinen „In in-Charakter“ beibehalten und soll weiterhin die 1. Adresse in der Herrengasse sowie Innenstadt sein!

Herrengasse-Haus

Am 28.November 2008 haben wir den „Weizer Salon“ eröffnet. Er befindet sich mitten in der Weizer Innenstadt (in der Gleisdorferstraße 2 zwischen dem Modehaus Vögele und dem Gasthaus Don Perro) und zeichnet sich u.a. dadurch aus, dass es aufgrund der bevorzugten Lage des Salons etwas abseits der Hauptstraße weder zu Lärm- noch zu Staubbelästigungen kommt. Für unsere KundenInnen im Weizer Salons stehen hinter dem Modehaus Vögele 4 gekennzeichnete Gratis-Parkplätzezur Verfügung. Der Salon selbst umfasst auf rd. 250m2 einen Friseurbereich (mit 13 Damenplätzen und 3 Herrenplätzen), drei exquisite Kosmetik- und Fußpflegebehandlungsräume (mit Dusche), ein Fingernagelstudio, ein Solarium (ebenfalls mit Dusche) und eine eigene, einzigartige Parfümerie. So wie in jedem „Maria & Maria – Salon“ wird auch in Weiz auf reine und gesunde Luft für KundenInnen und MitunernehmerInnen besonderer Wert gelegt. Extrem hohe Räume und eine excellente Lüftungs- und Klimaanlage sorgen zu Ihrem Wohlbefinden dafür. Maria & Maria hat mit dem „Weizer Salon“ die Philosophie, „Anders Als Alle Anderen“ zu sein, wieder einmal perfekt umgesetzt.

Aufgrund des immer noch gigantischen Zuwachses an Neukunden aus ganz Graz und Graz-Umgebung eröffnete Maria & Maria am 30.09.2011 einen weiteren, topmodernen und einfach wunderschönen Friseur- und Schönheitssalon in Graz! In der Eckertstraße 77 / Ecke Karl-Morre-Straße (in Eggenberg) wurde am Freitag den 30. September 2011 der auf außergewöhnliche Kundenwünsche spezialisierte „Salon Eckertstraße“ von Maria & Maria eröffnet. Der Salon ist wie alle Maria & Maria-Salons mit modernster Technik (natürlich mit entsprechender Lüftungs- und Klimaanlage) ausgestattet und eingerichtet – eben Anders Als Alle Anderen. Im Salon sind auf ca. 160 m2 Geschäftsfläche ein Friseurbereich mit eigenem Haarverlängerungs-Corner, 2 Kosmetik- und Fußpflegeräume, ein Nagel-Design Studio, und eine Parfümerie sowie ein Personalraum untergebracht. All diese Dienstleistungen erhalten Sie wiederum von absoluten „Spezialistinnen für gutes Aussehen“, die die Erwartungen ihrer Kunden auf Grund ihrer Ausbildung und Ihrer Erfahrung einfach besser – eben Anders Als Alle Anderen – erfüllen und übertreffen. Die Berufsgruppen aus den Bereichen Friseure, Schönheitspflege, Visagistinnen, Nagel-Design und Parfümerie inspirieren sich im „Salon Eckertstraße“ gegenseitig und können allen KundInnen daher ein besonderes und noch moderneres bzw. anderes und noch besseres Aussehen garantieren. Auch im „Salon Eckertstraße“ von Maria & Maria wird nun der Kunde/die Kundin zum „Star“.Für alle Kunden (speziell aus den Bezirken Eggenberg, Gösting, Wetzelsdorf und Straßgang), die sich von einem Friseur und Haarverlängerungssalon, einem Schönheitspflegesalon, einem Nagel-Design- und Permanent-Make-up-Institut, oder von Mega-Wimpern durch eine Wimpernverlängerung sowie von einer Parfümerie mehr erwarten, wird der „Salon Eggenberg“ die erste Adresse sein. Die „Maria & Maria’s“ haben ihre Unternehmensphilosophie wieder einmal perfekt umgesetzt: Maria & Maria“ – Anders Als Alle Anderen! „Maria & Maria“ – ein Gefühl das man sieht! Das neue Team im Salon Eckertstraße freut sich schon sehr darauf, Sie verwöhnen, pflegen, verändern und verschönern zu dürfen!